Geometrie-Zeichenprogramm (Version 0.86)

Übersicht

Zweck des Programms

Dieses Programm dient der Erstellung von geometrischen Zeichnungen und Konstruktionen mit Zirkel und Lineal am Computer. Zusätzlich sind in den Zeichnungen einfache Messungen (etwa von Winkelgrößen) möglich. Das Programm ist nicht als Alternative zu dynamischen Geometrie-Programmen wie Geogebra (Markus Hohenwarter), GeoNext (Universität Bayreuth) oder Zirkel und Lineal (Dr. René Grothmann) zu verstehen, sondern lediglich als Zeichenwerkzeug. Wer Zeichnungen abspeichern oder ausdrucken will, benötigt allerdings die erweiterte Version (gzp.bat), die sich über den Download-Link herunterladen lässt.

Systemvoraussetzungen

Das Programm läuft – jedenfalls prinzipiell – auf allen gängigen Plattformen (Windows, Linux, Macintosh). Voraussetzung ist die Installation einer aktuellen Java-Laufzeitumgebung (mindestens Version 1.4.2), bezeichnet als JRE (Java Runtime Environment) oder VM (Virtual Machine). Diese kann bei Sun Microsystems heruntergeladen werden.

Hinweise zur Bedienung

Im Menü "Einstellungen" lässt sich festlegen, welcher Bereich der Zeichenebene gezeichnet werden soll und ob das Koordinatensystem sichtbar sein soll. Des Weiteren kann man vorgeben, wie Punkte oder Linien dargestellt werden sollen.

Das Menü "Eingabe" dient der Erweiterung der Zeichnung. In vielen Fällen müssen schon vorhandene Objekte der Zeichnung mit der Maus angeklickt werden. Die Anweisungen dazu befinden sich in der Statuszeile (unten, in roter Farbe).

Über das Menü "Daten" lassen sich Angaben zu den Bestandteilen der Zeichnung abrufen und ändern. Mit Hilfe eines Buttons kann man das gerade ausgewählte Objekt löschen.

Vorsicht bei der Verwendung des Browser-Buttons "Aktualisieren" ("Reload")! Dieser Schaltknopf bringt das Applet in den Anfangszustand, löscht also ohne Vorwarnung die aktuelle Zeichnung.

Einschränkungen

Wie die Versionsnummer andeutet, handelt es sich bei diesem Programm um eine Testversion, die noch etliche Unzulänglichkeiten und möglicherweise auch noch grobe Fehler enthält.

Herunterladen des Programms

Durch einen Mausklick auf den folgenden Link können Sie das Programm und die beigefügten Zeichnungen (etwa 200 KB, in gepackter Form) herunterladen. Anschließend müssen Sie die Datei entpacken (zum Beispiel mit WinZip) und die dabei entstandenen Dateien in ein beliebiges Verzeichnis der Computer-Festplatte kopieren. Das Programm ist in zwei Fassungen vorhanden:

gzp.htm (Webseite mit Java-Applet)
gzp.bat (Java-Application mit weiteren Möglichkeiten wie Laden, Speichern und Drucken)

Die Nutzung für private Zwecke unterliegt keinen Einschränkungen. Die Weitergabe des Programms ist nur erlaubt, wenn kein Geld dafür verlangt wird und alle Dateien unverändert bleiben. Dies gilt insbesondere für die Copyright-Vermerke und die angegebene URL.

www.walter-fendt.de/download/gzp.zip

Das Applet

 

 
Mathematik
Mathematik-Applets

URL: www.walter-fendt.de/m14d/gzp.htm
© Walter Fendt, 5. Juli 2004
Letzte Änderung: 11. Dezember 2009