Einfache Wechselstromkreise

Dieses Java-Applet zeigt einen einfachen Stromkreis, der aus einer Wechselspannungsquelle und – je nachdem, welches der drei Optionsfelder aktiviert ist – einem reinen ohmschen Widerstand, einem Kondensator oder einer idealen Induktionsspule (ohne ohmschen Widerstand) besteht. Zusätzlich sind Messgeräte für Spannung U (blau) und Stromstärke I (rot) vorhanden.

Unterhalb der Schaltskizze sieht man links ein Zeigerdiagramm: Aus der Position der beiden Zeiger (blau für die Spannung, rot für die Stromstärke) kann man jeweils die Schwingungsphase ablesen. Die Projektion eines Zeigers auf die senkrechte Achse ergibt den momentanen Wert von U bzw. I. Rechts unten wird in einem t-U- bzw. t-I-Diagramm die Zeitabhängigkeit von Spannung und Stromstärke dargestellt.

Der "Zurück"-Button bringt den Stromkreis in den Anfangszustand. Mit dem anderen Schaltknopf kann man die Simulation starten, unterbrechen und wieder fortsetzen. Die Option "Zeitlupe" bewirkt eine Verlangsamung um den Faktor 5.

In den Eingabefeldern kann man die voreingestellten Werte für Frequenz, maximale Spannung sowie Widerstand, Kapazität (des Kondensators) oder Induktivität (der Spule) abändern. Rechts unten zeigt das Programm den maximalen Wert der Stromstärke an.

Java-Laufzeitumgebung nicht vorhanden oder deaktiviert!
 
Download Programm Konfigurationsdatei Neue Applet-Version
 

 
Physik
Physik-Applets

URL: http://www.walter-fendt.de/ph14d/wstromkreis.htm
© Walter Fendt, 13. Juni 1998
Letzte Änderung: 31. Juli 2013